Zitronen-Erdbeer-Kuchen

Teig:

  • 250g ButterDSC_0206
  • 4 Eier
  • 250g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 1 Päckchen Citroback
  • 150g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 400g Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • Erdbeeren
  • Puderzucker
  • Kuvertüre

Für den Teig die weiche Butter mit den Eiern, dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Wenn er schön cremig ist, werden die restlichen Zutaten dazugegeben und gut verrührt.

Den Teig in eine gefettete und eingemehlte Springform füllen und bei 175°C Umluft etwa eine Stunde lang backen.

Wenn der Boden gut ausgekühlt ist, wird er in drei Teile geschnitten. Die Sahne steif schlagen und dabei den Vanillezucker und das Sahnesteif einrieseln lassen.

Auf den untersten Boden streicht man etwas Sahne. Am Schönsten sieht es aus, wenn sie nicht sehr gleichmäßig aufgetragen wird. Die gewaschenen Erdbeeren werden halbiert und auf der Sahne verteilt. Bevor der nächste Boden darauf gelegt wird, kann man noch ein paar Sahnekleckse auf den Erdbeeren verteilen. So baut man alle Schichten aufeinander. Auf den obersten Boden siebt man dünn Puderzucker.

Etwas Kuvertüre wird im Wasserbad geschmolzen. Mit einem Löffel oder in einem Spritzbeutel werden dünne Linien über die halbierten Erdbeeren gezogen. Die verzierten Erdbeeren einfach auf den Kuchen legen.

DSC_0214

Die Angaben beziehen sich auf eine 26er-Springform. Den Kuchen auf den Fotos habe ich in einer 18er-Springform gebacken und die Hälfte des Teiges für einen zweiten Mini-Kuchen verwendet. Also lasst euch nicht von der Größe irritieren!

Ein Gedanke zu “Zitronen-Erdbeer-Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s