Marzipan-Nuss-Torte

 

  • DSC_48864 Eier
  • Prise Salz
  • 120g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100g Mehl
  • 75g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 800ml Schlagsahne
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 50g gemahlene Haselnüsse
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 4 EL Amaretto
  • Kirschkonfitüre
  • 300g Marzipanrohmasse
  • 70g Puderzucker
  • Haselnusskrokant

 

DSC_4846

 

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Die Eigelb mit der niedrigsten Stufe des Rührgerätes kurz unter den steifen Eischnee rühren. Zuletzt Mehl, Speisestärke und Backpulver dazu sieben und vorsichtig per Hand unterheben.

 

Den Teig in eine Springform (26cm) geben und bei 175°C Umluft etwa 35 Minuten backen.

Die gemahlenen Haselnüsse und Mandeln kurz in einer Pfanne rösten und auskühlen lassen.

Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten. Etwa 2/3 davon dünn ausrollen. Einen Kreis mit 26cm Durchmesser ausstechen. Aus dem restlichen Marzipan Sterne in verschiedenen Größen ausstechen.

Die Schlagsahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen. Dann die gemahlenen Haselnüsse und Mandeln, sowie den Amaretto per Hand vorsichtig unterheben.

Den ausgekühlten Boden zweimal DSC_4858waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden dünn mit Kirschkonfitüre bestreichen und anschließend etwa 1/3 der Nusssahne darauf verstreichen. Nun den mittleren Boden darauf geben und ebenfalls dünn mit Konfitüre bestreichen. Darauf kommt jetzt der Marzipankreis und anschließend wieder etwa 1/3 der Nusssahne. Alles mit dem oberen Boden bedecken und komplett mit der restlichen Sahne einstreichen.

 

Auf der Torte die verschieden großen Sterne verteilen und am Rand mit etwas Krokant dekorieren.

DSC_4851

DSC_4876

Advertisements