Kirsch-Nuss-Kuchen im Glas

  • 750g SauerkirschenDSC_5008
  • 250g Margarine
  • 250g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • Prise Salz
  • 170g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • Messerspitze Zimt
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Schokostreusel
  • 5 EL Mandellikör

Die Kirschen in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.

DSC_4986

In der Zeit die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Die Eier und eine Prise Salz hinzu geben. Nach und nach Mehl und Backpulver, Puddingpulver, Zimt, die Mandeln, Schokostreusel und gegebenenfalls den Likör dazu geben und gut verrühren. Zuletzt die abgetropften Kirschen per Hand mit einem Teigschaber unter den Teig rühren.DSC_4989

 

Backfeste Gläser gut einfetten und mit Mehl ausstäuben. Diese werden nun zu etwa 3/4 mit dem Teig gefüllt und bei 155°C Umluft etwa 55 Minuten gebacken. Dabei kommt es sehr auf die Größe der Gläser an, also macht zur Sicherheit eine Stäbchenprobe.

DSC_4987

 

 

Wer (wie ich) zu wenig Gläser hat, kann natürlich aus dem restlichen Teig einen kleinen Gugelhupf backen.DSC_4999