Himbeerkuchen

Boden:DSC_2143

  • 1 Ei
  • 90g Zucker
  • 90g Margarine
  • 150g Mehl
  • 1TL Backpulver

Belag:

  • 200g Frischkäse
  • 2 gehäufte EL Puderzucker
  • 500ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 200g Himbeeren
  • roter Tortenguss

Aus dem Ei, dem Zucker, der Margarine, dem Mehl und dem Backpulver einen Knetteig herstellen. Dieser wird bei 175°C Umluft etwa eine halbe Stunde bis 40 Minuten gebacken.

DSC_2112

Den Frischkäse mit dem Puderzucker, der Sahne und dem Sahnesteif in eine Schüssel geben und alles so lange miteinander verrühren, bis die Masse die Konsistenz von steifgeschlagener Sahne hat.

Einen Tortenring um den ausgekühlten Boden stellen und die Frischkäse-Sahne darauf streichen. Anschließend darauf die Himbeeren verteilen.DSC_2120

Nun den Tortenguss nach Packungsanleitung anrühren und über den Kuchen geben.

Nachdem der Kuchen mindestens 2 Stunden im Kühlschrank stand, kann   man problemlos den Tortenring lösen, ohne befürchten zu müssen, dass alles zerläuft.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Himbeerkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s