gewickelte Rosen-Buttercreme-Torte

DSC_0036   Teig:

  • 75g Butter
  • 4 Eier
  • 3 EL Milch
  • 150g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 50g gemahlene Mandeln

Buttercreme:

  • 500ml Milch
  • 50g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 200g weiche Butter
  • Rosenlikör
  • Johannisbeer-Himbeer-Konfitüre
  • kandierte Rosenblütenblätter

DSC_1988Für den Teig die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Eier und die Milch mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig schlagen. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Mandeln dazu geben und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Die geschmolzene Butter zuletzt unterrühren.

Backpapier auf ein Blech legen und den Teig darauf gleichmäßig verteilen. Wem das Backpapier immer wieder verrutscht, kann das Blech mit etwas Margarine einpinseln und das Papier so darauf „festkleben“.

Nach etwa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ist der Boden fertig. Man rollt ihn am besten sofort, wenn er aus dem Ofen kommt von der kürzeren Seite her auf ein leicht mit Zucker bestreutes Geschirrtuch auf.

Für die Buttercreme kocht man mit den oben angegebenen Mengen einen Vanillepudding. Frischhaltefolie wird direkt auf den Pudding gelegt, damit sich keine Haut beim Auskühlen bildet. Nicht vergessen die Butter für später aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen kann. Die weiche Butter cremig schlagen und löffelweise den Pudding dazu rühren. Wenn Butter und Pudding nicht etwa die gleiche Temperatur haben, gerinnt die Creme. Zuletzt etwas Rosenlikör in die Buttercreme rühren. Ich habe etwa 3 EL genommen, damit die Torte einen leichten Rosengeschmack erhielt. Einfach zwischendurch selbst probieren, wie rosig man es selbst mag.DSC_1952

Den abgekühlten Boden wieder flach ausrollen und in acht gleich breite Streifen schneiden. Die Streifen erst mit der Konfitüre und anschließend mit etwas Buttercreme einstreichen. Einen Streifen aufrollen und auf eine Tortenplatte setzen. Die Restlichen darum wickeln und nun alles mit der restlichen Buttercreme einstreichen.

DSC_1957

Mit kandierten Rosenblütenblättern wird die Wickeltorte schlicht verziert.DSC_1991

Advertisements

Ein Gedanke zu “gewickelte Rosen-Buttercreme-Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s