Cranberry-Rum-Pralinen

DSC_5098

Für mindestens 40 Stück:

 

  • 200g weiße Kuvertüre
  • 15g Butter
  • 1 EL Sahne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Rum
  • 35g getrocknete Cranberries

 

 

DSC_5086

 

 

Die Kuvertüre grob hacken, im Wasserbad temperieren und die Butter darin schmelzen. Die Sahne, den Zitronensaft und etwas RDSC_5087um einrühren.

 

Getrocknete Cranberries werden noch etwas kleiner gehackt und dann ebenfalls unter die Masse gerührt.

 

DSC_5091

Entweder man füllt sie in Hohlkörper, lässt sie etwas aushärten und verschließt sie. Wer keine Hohlkörper kaufen oder in Silikonformen selbst herstellen möchte, kann die Pralinenmasse auch einfach 1-2 Stunden bei Zimmertemperatur auskühlen lassen, kleine Kugeln formen und diese in heller Raspelschokolade wälzen.

 

_20160301_162838

Advertisements