Cranberry-Marzipan-Pralinen

DSC_4873

  • Marzipan
  • getrocknete Cranberries
  • Nougat
  • Zartbitter-Kuvertüre

 

 

 

DSC_4834

Etwas Marzipan flach drücken und 2-3 getrocknete Cranberries in die Mitte legen. Die Seiten auf die Beeren klappen und zwischen den Händen zu Kugeln rollen.

DSC_4848

 

 

 

 

Nougat im Wasserbad schmelzen und die Kugeln darin wälzen. Nun müssen sie auf Backpapier am besten über Nacht trocknen.

Die Zartbitter-Kuvertüre grob hacken und bei schwacher Hitze im Wasserbad schmelzen. Kurz abwarten, dass die Kuvertüre etwas abkühlen kann und dann die Kugeln kurz darin wälzen. Wieder auf Backpapier trocknen lassen und mit je einer Cranberry verzieren. DSC_4869

Die hellen Streifen auf der Kuvertüre kommen vom Nougat. Wen diese stören, kann das Nougat entweder komplett weg lassen oder versuchen es direkt zusammen mit den Cranberries einzuwickeln.

Advertisements