Aprikosen-Marzipan-Konfekt

  • Zartbitterkuvertüre
  • Marzipan
  • Aprikosenkonfitüre

Ihr temperiert zuerst etwas Zartbitterkuvertüre und pinselt damit Silikonformen aus. dsc_6872Wenn diese getrocknet ist, formt ihr kleine Kugeln aus Marzipan und drückt diese so auf den Boden der Hohlkörper, dass das Marzipan ihn ganz bedeckt. Anschließend gibt man eine dünne Schicht aus Aprikosenkonfitüre darüber. Nun habe ich je nach Höhe der Hohlkörper entweder noch eine dünne Schicht Zartbitterkuvertüre oder direkt schon die nächste Schicht Marzipan verwendet. Als letzten Arbeitsschritt wird das Konfekt nur noch mit etwas temperierter Kuvertüre verschlossen und muss gut trocknen, bevor man alles aus den Silikonformen herausdrücken kann.dsc_6905

 

Advertisements