Quetschetraum

Für 10 Stück (11cm Durchmesser):DSC_2916

  • 150g Margarine
  • 150g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100g Vollmilch-Joghurt
  • 50g Pflaumenmus (Quetschekraut)
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Quetsche (Pflaumen)
  • Puderzucker
  • Zimt & Zucker

 

Die Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Anschließend nacheinander das Ei, den Joghurt, das Pflaumenmus und zuletzt Mehl und Backpulver gut unterrühren.

DSC_2859Kleine Tartelettformen (Creme brulee Formen) mit Margarine auspinseln und mit Mehl ausstäuben, wenn die Gebäcke später gestürzt werden sollen. Falls sie aus den Formen gegessen werden, kann man sich diesen Arbeitsschritt sparen.DSC_2863

 

Einige Pflaumen waschen und in Spalten schneiden.

Nun den Teig in die Formen geben, glatt streichen und mit den Pflaumen dekorieren.

 

Bei 160°C Umluft etwa 30-40 Minuten backen.

 

Wenn die Küchlein aus dem Ofen geholt werden, kann man direkt etwas Zimt und Zucker darauf streuen. Puderzucker am besten erst kurz vor dem Servieren darauf geben. Wer sie aus den Formen stürzen will, der sollte warten, bis sie etwas abgekühlt sind, da man sonst eher nur ein Krümmelchaos erhält ;).

DSC_2925

 

Advertisements