Kokosmakronen

  • 4 EiweißKokosmakronen
  • Prise Salz
  • 200g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 Tropfen Bittermandel
  • 200g Kokosraspeln
  • Backoblaten

 

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Den Zucker währenddessen langsam einrieseln lassen. Zimt, Bittermandel und Kokosraspeln vorsichtig unter den Eischnee heben.

Backobladen auf Bleche verteilen und mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen darauf geben. Die Oblaten sorgen dafür, dass die Makronen länger saftig bleiben, man kann den Teig aber auch einfach auf Backpapier geben.

Nun die Makronen etwa 20-25 Minuten bei 150°C Umluft backen.  DSC_4806