Glückskekse

Für 20 Kekse:DSC_4882

  • 40ml Schlagsahne
  • 40g Puderzucker
  • 40g Mehl

 

 

Den Puderzucker und das Mehl in eine Schüssel sieben und die Sahne DSC_4849dazu rühren. Backpapier zuschneiden, sodass je ein Kreis mit etwa 8cm Durchmesser darauf passt.

Nun je einen etwas gehäuften Teelöffel des Teiges auf das Backpapier streichen. Eine dünne Teigschicht reicht wirklich vollkommen.

 

Da der Teig nach dem Backen sehr schnell aushärtet, muss man wirklich DSC_4858zügig falten. Deshalb lege ich immer nur einen Keks in den Ofen. Bei 200°C Umluft werden die Ränder nach etwa 2-3 Minuten braun. Dann ist es an der Zeit den Keks aus dem Ofen zu holen, einen Zettel mit einem Spruch darauf zu legen, den Teig einmal in der Mitte zu falten und anschließend die gefaltete Seite über einen Rand (z.B. den eines Tortenringes) zum Aushärten zu legen.   DSC_4881