Apfelkekse

  • 100g ZuckerDSC_4644
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100g Margarine
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • 1 TL Citroback oder abgeriebene Zitronenschale
  • 1 TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 200g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 großen bzw. 2 kleine Äpfel
  • Rosinen
  • etwas Rum

DSC_4573Zucker, Vanillezucker und Margarine cremig schlagen, die Eier hinzu geben. Nun Salz, Citroback, Zimt, Puddingpulver, Mehl und Backpulver dazu rühren. Einen großen Apfel bzw. zwei kleinere Äpfel gut waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Schale muss nicht entfernt werden. Die Apfelstücke mit den Rosinen und etwas Rum (ich habe 2 EL verwendet) in den Teig rühren.

DSC_4580

 

Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit zwei Teelöffeln kann man kleine Teigportionen auf die Bleche geben und diese etwas flachdrücken. Denkt daran, genügend Platz zwischen den einzelnen Plätzchen zu lassen, da sie beim Backen noch etwas auseinander laufen.

 

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C benötigen sie etwa 15-20 Minuten.  DSC_4627

Advertisements