Toastmuffins

DSC_2465

  • 4 große Scheiben Toast
  • 90ml Sauerrahm
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Butter
  • Lauch
  • Kochschinken

 

 

 

DSC_2442

Den Sauerrahm mit dem Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ich habe zusätzlich noch etwas Muskat dazu gemischt, bei den Gewürzen ist natürlich euer eigener Geschmack gefragt.DSC_2454

 

 

Den Lauch in Scheiben schneiden und den Schinken würfeln. Beides zusammen kurz in etwas Öl in einer Pfanne anbraten.

 

DSC_2437

Etwas Butter in einem Topf schmelzen. In der Zwischenzeit die Ränder des Toasts abschneiden und die Scheiben mit einem Nudelholz platt rollen.

DSC_2445

 

 

Nun die flüssige Butter  großzügig auf die Toasts streichen und diese dann in die Mulden der Muffinform drücken.

 

DSC_2457

 

Lauch und Schinken hinein geben und zuletzt die Soße darüber füllen.

Nach etwa 20-25 Minuten bei 180°C Umluft sind die Toastmuffins fertig.

DSC_2466

Advertisements