Paprika-Fratzen

  • DSC_4598Paprika
  • Hackfleisch                                           (vegetarische Variante: Reis)
  • Oliven
  • Nudeln

 

 

DSC_4575

 

 

 

Den Deckel der Paprila abschneiden und sie aushöhlen.

DSC_4582

 

 

Das Hackfleisch wie für Frikadellen gewohnt vorbereiten und die Paprika damit füllen.

DSC_4584

 

 

 

Etwas Öl in einen Topf geben und die Paprika darin unter gelegentlichem Wenden andünsten lassen.

 

 

Nudeln kochen und Oliven halbieren.

Wenn die Paprika gar sind, schnitzt man Augen, Nase und einen Mund hinein. In die Augenlöcher drückt man je eine halbierte Olive. Nudeln kriechen wie Maden aus dem Mund und stellen Haare dar.

DSC_4597

Welche Soße ihr dazu kocht, ist euch selbst überlassen.