Frühlingsrollen

  • Reisteigplatten / Frühlingsrollen-Teigblätter
  • MöhrenDSC_4979
  • Paprika
  • Frühlingszwiebeln
  • Kohl, z.B. Jaroma
  • Sojasprossen
  • Sesamöl
  • helle Sojasoße
  • Wok-Gewürz
  • Salz
  • 1 Eiweiß
  • Frittierfett

DSC_4956

Das Gemüse waschen und in feine Streifen schneiden. Sesamöl in eine Pfanne geben und die klein geschnittenen Möhren, Paprika, Frühlingszwiebeln und den Chinakohl leicht anbraten, zuletzt die Sojasprossen dazu geben und alles mit wenigen Esslöffeln heller Sojasoße, Wok-Gewürz und etwas Salz abschmecken.

DSC_4965

 

Je zwei Reisteigplatten in kaltem Wasser etwa eine Minute lang einweichen, sodass sie weich werden. Die Platten auf ein feuchtes Küchentuch legen und den Rand dünn mit Eiweiß einstreichen. In die Mitte der Platten etwa einen Esslöffel des Gemüses setzen und die obere und untere Teighälfte darüber klappen. Nun eine Seite des Teiges ebenfalls zur Mitte hin legen und die Frühlingsrolle komplett zusammenrollen.

DSC_4981

 

 

Wenige Frühlingsrollen in das 190°C heiße Fett einer Fritteuse geben und etwa 4 Minuten frittieren.

 

DSC_4975