Flammkuchen

Teig:DSC_5150

  • 250g Mehl
  • Prise Salz
  • 130ml Wasser
  • 2 EL Öl

Creme:

  • 200ml Creme fraiche
  • 50ml Sahne
  • Salz & Pfeffer

Belag:

  • Hähnchen
  • Paprika
  • Zwiebel
  • Lauchzwiebel

Als vegetarische Variante kann das Hähnchen durch beispielsweise Zucchini ersetzt werden.

 

DSC_5131Aus dem Mehl, Salz, Wasser und Öl einen Knetteig herstellen. Eventuell fehlt noch ein bisschen Wasser. Der Teig klebt normalerweise überhaupt nicht. Wenn doch etwas zu viel Flüssigkeit drin ist, einfach etwas Mehl dazu geben. Den Teig dünn auf Backpapier ausrollen.

Creme fraiche mit der Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Diese Creme auf dem Teig verstreichen.

Hähnchen bzw. Zucchini kurz in einer Pfanne anbraten. Paprika waschen, den Deckel abschneiden, sie aushöhlen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in Streifen schneiden. Von der Lauchzwiebel dünne Scheiben abschneiden. Alles auf dem Flammkuchen verteilen.

Ein Flammkuchen benötigt im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft etwa 15 Minuten bis seine Ränder braun werden.

DSC_5157

 

Advertisements