Red Velvet Roses

DSC_2499    Teig:

  • 2 Eier
  • 100g Margarine
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200g Zucker
  • 200g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 10g Backkakao
  • 200ml Buttermilch
  • etwas rote Lebensmittelpaste
  • 1  TL heller Essig
  • 1 TL Natron

Topping:

  • 100g weiche Butter
  • 250g Mascarpone
  • 250g Puderzucker

Für den Teig die Eier mit der Margarine lange schaumig rühren und den Zucker mit dem Vanillezucker einriseln lassen. Mehl, Backpulver und Backkakao mischen und abwechselnd mit der Buttermilch in den Teig rühren. Etwas Salzen. Etwas rote Lebensmittelpaste unterrühren. Am besten wirklich immer nur ein paar Kleckse auf den Teig geben und gucken wie intensiv das Rot nach dem Mixen ist. So oft Farbe dazu geben bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist. Den Essig mit dem Natron in einer zusätzlichen Schüssel kurz verrühren und zu dem restlichen Teig geben.

Wenn man die Masse nun in mit Papierförmchen ausgelegte Muffinmulden füllt, reicht es vollkommen sie nur bis zur Hälfte zu füllen.

Etwa 35 Minuten bei 180°C Umluft backen.

Für das Topping die zimmerwarme Butter mit der Mascarpone und dem Puderzucker verrühren.

DSC_2468

 

Wer mag kann die Creme durch Farbpaste wieder etwas aufpeppen. Nun muss sie für einige Zeit in den Kühlschrank gestellt werden, damit sie etwas fester wird und beim Aufspritzen nicht verläuft.

DSC_2490