Kirsch-Muffins

Teig:

  • 150ml Milch
  • 1 EiDSC_0091
  • 110g Zucker
  • 85g Butter
  • 170g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • Vollmilchkuvertüre

Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen.

Milch, Ei und Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver, den Mandeln und einer Prise Salz untermixen. Zuletzt die Butter dazu geben und gut verrühren.DSC_0077

Die Mulden eines Muffinbleches mit Papierförmchen auslegen und etwas Teig  einfüllen. Ein paar Kirschen auf dem Teig verteilen und den restlichen Teig darauf geben.

Im Ofen bei 160°C Umluft etwa eine halbe Stunde backen.

Auf einem Kuchenrost können die Muffins auskühlen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und damit dünne Linien über die Muffins ziehen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kirsch-Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s