Erdbeer-Nougat-Cupcakes

Teig:

  • 150ml MilchDSC_0369
  • 1 Ei
  • 80ml Speiseöl
  • 170g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 3 TL Backpulver
  • 120g Zucker
  • 60g Nougat
  • 300ml Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Erdbeeren
  • Schokostreusel

Für den Teig die Milch mit dem Ei und dem Speiseöl verrühren. Mehl, Backpulver, Mandeln und Zucker ebenfalls unterrühren. Nougat im Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit ein Muffinblech (12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen und den Teig hinein füllen. Etwa einen Teelöffel flüssigen Nougat auf den Teig tröpfeln.

Bei 180°C Umluft wird alles etwa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen gebacken.

Wenn die Cupcakes gut ausgekühlt sind, wird die Sahne mit DSC_0356dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif geschlagen. Mit einem Spritzbeutel und einer Sterntülle wird die Sahne auf die Cupcakes gespritzt. Die gewaschenen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und auf die Sahne geben.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erdbeer-Nougat-Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s