Schokoladiges Geknusper und wunderbare Plätzchen

titel

Schokocrossies kennt doch eigentlich jeder. Ich habe mich vor ein paar Tagen dazu entschieden sie in abgewandelter Form mit leckerem Krokant zu machen. So lecker wie sie sind, hätte ich wohl besser gleich die doppelte Menge gemacht.
Weiterlesen

Advertisements

Leckere Sternchen

titelEs ist noch nicht einmal 2017 und schon läuft das mit den guten Vorsätzen schief! Na hoffentlich wird das im nächsten Jahr besser. Ich meine damit, dass ich euch bis Weihnachten jeden Tag ein Rezept veröffentlichen wollte und es direkt gestern schon daneben ging. Und im Moment ist mein Internet so unerträglich langsam. Außerdem hängt sich der PC ständig auf. Deswegen mach ichs jetzt auch ganz kurz:

Weiterlesen

Herzförmiges Konfekt

titelDa ich inzwischen doch noch recht viele unveröffentlichte, aber total leckere Rezepte für euch habe, versuche ich euch jetzt doch noch jeden Tag bis Weihnachten ein kleines Rezept zu posten. Heute ist ein einfaches, aber richtig leckeres Konfekt an der Reihe, welches ich mittlerweile schon zum dritten Mal gemacht habe. Weiterlesen

Konnte Mozart eigentlich Schach spielen?

titelHeute in einer Woche ist Heiligabend schon vorbei. Ich habe immer noch nicht alle Geschenke besorgt und bin teilweise auch echt noch zu ideenlos. Wie ich mich am vierten Advent von dem Geschenkestress abgelenkt habe? Ganz einfach: Küche verwüsten! Heute Morgen habe ich mal wieder schnell die Eierlikörtorte gebacken, deren Rezept hier bereits veröffentlicht ist. Außerdem habe ich noch eine letzte Sorte Plätzchen und ein paar Pralinen gemacht.

Weiterlesen

Beschwippste Sterne

titelWie schnell doch besonders im Advent die Zeit rennt. Die Meisten von euch haben bestimmt schon längst alle Plätzchen gebacken. Meine Dosen sind auch schon lange gefüllt. Nein, ehrlich gesagt sind sie mittlerweile eher schon wieder gut geleert. Umso dringender muss ich euch jetzt wenigstens ein Rezept für etwas aufwändigere Schokosterne mit einer Rum-Trüffel-Füllung zeigen. Weiterlesen

Das erste Lichtlein brennt

dsc_6607Inzwischen duftet es in meiner Küche fast ununterbrochen nach Plätzchen – die Weihnachtsbäckerei ist in vollem Gang. Ein paar neue Rezepte habe ich schon ausprobiert, aber auch viele alte, die traditionell jedes Jahr im Advent nicht fehlen dürfen. Zuerst möchte ich euch aber jetzt ein ganz leckeres Pralinenrezept zeigen. Mit heller Kuvertüre, Butterkeksen und starkem Espresso. Selbst gemachte Pralinen eignen sich doch immer als super Geschenk, egal ob zu Nikolaus oder doch erst zu Weihnachten. Vielleicht bastelt ihr ja auch einen Adventskalender und füllt ihn mit eigenen Pralinen und Plätzchen. Weiterlesen