Tieeef einatmen, bitte!

titelObwohl bis vor einer Weile dieses Jahr ziemliche Stille hier im Online-Krümmelchaos herrschte, verwüstete ich meine Küche in dieser Zeit doch weiterhin regelmäßig. Es gibt wirklich wenige Rezepte, die ich genau so immer mal wieder backe ohne sie abzuwandeln. Bei Torten finde ich es einfach langweilig die gleiche mehrere Male zu backen. Außnahmen bilden da wirklich nur totale Klassiker, wie eine Schwarzwälder Kirsch Torte. Wobei es selbst diese immer seltener gibt, weil ich einfach immer wieder etwas neues testen möchte. Weiterlesen

Advertisements

Sweet And Gore

titelÜbernächste Woche ist schon wieder Halloween. Eigentlich finde ich Halloween doof. Ist für mich nichts anderes als Karneval, nur in „gruselig“. Egal, ich mag Horror, Zombies, Blut und Co. Wenn ich irgendwann im Jahr einfach aus Spaß Herzen, Gehirne oder ähnliches backe, werd ich von vielen doof angeschaut. Zu Halloween darf ich endlich kreativer werden! Ja okay, zu unserem Braintag und gleichzeitig Blog-Geburtstag wird es auch wieder eine Torte oder Cupcakes der besonderen Art geben. Dieses Jahr habe ich mir aber letzte Woche schon einen Grund für eine blutigere Torte gesucht. Weiterlesen

Kekse für den Herbst

DSC_4236Der Herbst ist bereits in vollem Gange. Überall sind die Bäume schön bunt verfärbt und verlieren auch fleißig ihre Blätter. Viele Leute backen bereits Weihnachtsplätzchen, aber damit lasse ich mir noch Zeit bis zum Advent. Jetzt ist erst einmal der Herbst an der Reihe! Und da ich in Facebook derzeit so viele Igelkekse sehe, das es langsam schon langweilig wird, wollte ich mal eine andere Variante backen. Weiterlesen

Lofoten

DSC_3860Nachdem der Beitrag vor Kurzem schon einmal aus Versehen ohne Bilder für ein paar Minuten online war, kommt er nun endlich komplett. Allerdings lediglich mit meinen „miesen“ Handyschnappschüssen, da eine solche Bilderflut in der kurzen Zeit jetzt einfach nicht so schnell ordentlich bearbeitet und hochgeladen werden kann. Einen kleinen Eindruck gewinnt ihr so aber trotzdem schon einmal.

Schon länger haben wir uns vorgenommen, mit dem Auto hoch bis nach Norwegen zu fahren. Und jetzt, im Herbst 2017, haben wir diesen Plan endlich in die Tat umgesetzt! 7860km in 14 Tagen. Eine lange Fahrt, die sich wirklich gelohnt hat. Natürlich wäre man mit dem Flugzeug schneller und bequemer unterwegs gewesen, aber die ganzen Eindrücke der Landschaft und die wunderbaren Erlebnisse während der Fahrt sind einfach unglaublich und ich bin sehr froh, dass wir uns für das Auto und gegen das Flugzeug entschieden haben. Denn der Urlaub startet ja schon bei der Abfahrt und nicht erst bei der Ankunft im gemieteten Haus.

Weiterlesen

Selfmade-Multikulti-Plätzchen

titelDass ich vor kurzem in Norwegen unterwegs war, wisst ihr ja bereits. Da wir von Deutschland aus mit dem Auto unterwegs waren, waren wir aber nicht nur in Norwegen. Auch Dänemark und Schweden haben wir uns angesehen. In einem schwedischen Geschäft standen wir vor diesen ganzen typischen Keksen, die es auch bei Ikea zu kaufen gibt. Meine Variante der Hafertaler von Ikea hab ich euch bereits vor längerem veröffentlicht und nun habe ich mich mal an die bekannten Singoalla gewagt. Die blaue Packung mit den Mürbekeksen, gefüllt mit einer hellen Vanillecreme und Himbeermarmelade hat doch sicher schon jeder beim Ikea mal mitgenommen. Weiterlesen

Zeit zu feiern!

titelHeute kann ich euch endlich mal wieder eine Torte präsentieren. Es gab nämlich an einem Tag gleich zwei Anlasse zum Feiern! Gar nicht mal so einfach noch richtige Freundschaften zu knüpfen und diese auch wirklich aufrecht zu halten. Die meisten Leute lernt man kennen, versteht sich gut mit ihnen und dann ist aber auch nach wenigen Wochen oder sogar doch mal nach einigen Monaten bald schon wieder der Kontakt abgebrochen. Eine fast 10-jährige Freundschaft ist für mich also Grund genug gewesen endlich mal wieder eine richtige Torte zu backen. Hinzu kam dann noch, dass wir uns einen Tag später schon auf den Weg gemacht haben, um uns einen großen Traum zu erfüllen: Weiterlesen

Essen ohne fettige Finger

DSC_3246Viele von euch verbringen wahrscheinlich auch einen Großteil ihrer Freitzeit am PC, Smartphone oder Tablet. Wenn ihr dann noch genauso verfressen seid wie ich, habt ihr wohl auch öfter mit dem gleichen Problem zu kämpfen: Man isst nebenbei, die Hände werden schmierig und schnell landet alles auch an der Tastatur.  Ja, heute wird auf Krümmelchaos mal nicht gekrümelt, sondern für saubere Hände gesorgt!

Weiterlesen