Leckere Sternchen

titelEs ist noch nicht einmal 2017 und schon läuft das mit den guten Vorsätzen schief! Na hoffentlich wird das im nächsten Jahr besser. Ich meine damit, dass ich euch bis Weihnachten jeden Tag ein Rezept veröffentlichen wollte und es direkt gestern schon daneben ging. Und im Moment ist mein Internet so unerträglich langsam. Außerdem hängt sich der PC ständig auf. Deswegen mach ichs jetzt auch ganz kurz:

 

Passend zu Weihnachten dürfen Pralinen in Sternform natürlich nicht fehlen. Die Form habe ich noch gar nicht mal so lange, aber sie gehört definitiv schon zu meinen Lieblingen! Und da die Füllung nur aus drei Zutaten besteht, kann man sie als Last-Minute-Geschenk nur ruckzuck machen. Kuvertüre und Sahne hat man ja eigentlich immer Zuhause und der Amaretto kann natürlich beliebig ersetzt werden.

 

Sterntrüffel

Für etwa 20 Stück:

  • 1 EL Sahne
  • 80g helle Kuvertüre
  • 3 EL Amarettodsc_7006

Entweder fertige Hohlkörper verwenden oder Silikonformen mit etwas temperierter Zartbitter-Kuvertüre auspinseln.

Für die Füllung die Kuvertüre grob hacken. Die Sahne zusammen mit der Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und den Amaretto einrühren. Die Masse gut auskühlen lassen und anschließend in die Hohlkörper geben. Dabei die Formen nicht komplett befüllen, sondern etwa 1-2mm Rand lassen, um die Pralinen mit etwas Kuvertüre zu verschließen. Vor dem Verschließen kühlt ihr die Pralinen am besten etwas, damit die Füllung weiter aushärten kann.

dsc_7019

Advertisements

3 Gedanken zu “Leckere Sternchen

    1. Vielen Dank! Ach, man muss sich nur einmal trauen und dann wird man sofort von der Sucht gepackt – sieht alles viel schwieriger aus, als es tatsächlich ist 🙂
      Deine Rezepte klingen richtig lecker! Leider bin ich eine absolute Niete im Kochen, aber vielleicht schaffe ich es ja tatsächlich auch einmal ein Rezept von dir nachzukochen ohne, dass es total daneben geht ;D
      Liebe Grüße, Jessie

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s