Hilfe, wer hat meine Gugels geschrumpft?

titel

Ihr habt ja letztens schon erfahren, dass ich nicht widerstehen konnte und das Blech für so süße kleine Gugels mitgenommen habe. Und getestet habe ich es letztes Wochenende sogar auch schon. Bin total zufrieden mit meiner Nussvariante, die einfach nur so süß aussieht! Ich habe nur ein einziges Problem..

Und zwar mit dem Namen. Der Gugelhupf, die ..Gugelhüpfe? ..Gugelhupfe? ..Gugelhupfs? Keine Ahnung, deswegen schreibe ich einfach die ganze Zeit von Gugels :D. Klingt doch irgendwie alles doof, aber Hauptsache es schmeckt.

Habt ihr euch die Fotos mal genauer angeschaut? Passend zu den kleinen Küchlein (ha, gutes Synonym!) habe ich meinen alten mini Schlitten wieder hervorgekramt. Besser gesagt ist es nicht mein Schlitten, sondern der von einer Puppe. Mein Dad hat ihn mir vor vielen Jahren mal gebaut, damit ich mit meiner Puppe auch im Schnee spielen konnte. Und inzwischen eignet er sich doch noch prima als Deko. Genauso wie meine alten Schlittschuhe. Ich wollte immer so klassische Schlittschuhe, weil sie so schön aussehen. Da wusste ich nur nicht, dass diese vorn Zacken haben, dank denen man sich wunderbar auf die Fresse legen kann. Deshalb bleib ich dann doch lieber bei Hartschalen-Schlittschuhen, mit denen ich mich definitiv sicherer auf dem Eis bewegen kann. Eigentlich warte ich sehnsüchtig auf den Frühling, aber trotzdem vermisse ich es einfach auf dem zugefrorenen See ein wenig zu schlindern. Hattet ihr letztes Wochenende auch so extremen Eisregen? Wieso hab ich die Chance nicht genutzt und bin nicht einfach mit den Schlittschuhen ein paar Runden im Hof gelaufen? Hätte sicherlich lustig ausgesehen, aber bestimmt auch total viel Spaß gemacht. Naja, für den Notfall gibts ja noch Eishallen. Mal sehen, wen ich dazu noch überreden kann ;).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s