Blogger Recognition Award

Letzte Woche hat Sabrina von kitcheneat mich für den Blogger Recognition Award nominiert. Vielen, vielen lieben Dank dafür, Sabrina! Ich freue mich wirklich sehr über deine Nominierung. 🙂

Falls ihr von diesem Award noch nichts gehört habt – hier eine kurze Erklärung: Man erzählt kurz seine eigene Geschichte wie man zum Bloggen gekommen ist und nominiert andere Blogs, von denen man selbst richtig begeistert ist. Die Idee zu diesem Award stammt von Eve.

Meine Geschichte wie ich zum Bloggen gekommen bin ähnelt der von Sabrina sehr. Nur, dass meine große Leidenschaft nicht das Kochen, sondern das Backen ist. Fotografiert wurde alles Gebackene natürlich auch immer. Auf meiner Festplatte hatte sich schnell eine riesengroße Fotosammlung aufgetan. Und wenn es dann mal hieß, ob ich nicht nochmal diesen einen bestimmen Kuchen machen könne, konnte ich mich zwar dank der vielen Fotos äußerlich wieder an ihn erinnern, wusste aber das Rezept natürlich nicht mehr. Irgendwann fing ich an immer mehr im Internet auf Blogs herum zu stöbern. Warum sollte ich dann nicht selbst mal einen schreiben und meine Rezepte mit euch teilen? Im März setzte ich diese Idee dann endlich in die Tat um und erschuf mir zu dem Krümmelchaos in der Küche meine (hoffentlich nicht ganz so chaotische) Rezeptsammlung im Internet.

Nun soll ich euch noch Tipps zum Bloggen geben. Konkrete Tipps kann ich euch aber leider nicht geben. Ich finde einfach, dass man jede Menge Spaß dabei haben sollte und sich nicht unter Druck setzen sollte. Egal, ob es sich um food, mode, diy’s, reisen oder was auch immer handelt.

So und jetzt noch zu meinen Nominierungen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s