Käsekuchen trifft Pflaumen

Normalerweise verfluche ich mein langsames Internet ja doch ganz gern. Aber gerade passts dann doch mal richtig gut. Sonntagabend, 17:55 Uhr. Um diese Zeit gehöre ich zu den vielen Leuten, die sich Das große Backen ansehen. Und während man Anderen beim Backen zusieht und sich von den tollen Ideen inspirieren lässt, kann sich das Internet doch ruhig mal etwas mehr Zeit lassen, die Fotos fürs Rezept in die Mediathek zu laden. Jetzt ist die Sendung leider schon wieder vorbei, aber dafür ich kann mich wieder auf mein eigenes Rezept konzentrieren.

Heute Morgen habe ich nochmal ein paar Pflaumen gepflückt. In meinem Pflaumen-Käsekuchen mit Streuseln schmecken sie besonders gut. Viel vom Kuchen hat den Tag nicht überstanden. Gutes Zeichen, er schmeckt wirklich und bald kann ich meiner Kreativität wieder freien Lauf lassen. Es ist aber trotzdem irgendwie komisch zu sehen, dass der Kuchen bald schon schneller aufgegessen ist als ich zum Backen gebraucht habe.

Advertisements

2 Gedanken zu “Käsekuchen trifft Pflaumen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s