Erste Anleitung

Jetzt habe ich es endlich geschafft euch mein erstes kleines Tutorial zusammen zu stellen. Das Rezept für die Rosenpralinen kennt ihr ja bereits. Und, da dafür kandierte Rosenblätter verwendet werden, wurde es höchste Zeit, dass ihr auch nachlesen könnt, wie diese selbst hergestellt werden können. Gleichzeitig kann ich euch versprechen, dass ihr bald noch ein Rezept für eine total leckere Rosen-Buttercreme-Torte bekommt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s