Brennende Bananen

Kennt ihr das, wenn die Bananen eigentlich schon zu matschig zum essen sind, aber ihr wollt doch noch etwas aus ihnen machen? Ich brate sie dann immer mit etwas Zucker in der Pfanne an und flambiere sie anschließend mit Rum. Flambierte Bananen sind nicht kompliziert, schnell gemacht und richtig lecker. Meistens esse ich dazu ein leckeres Eis, man kann sie aber zum Beispiel auch mit Obstsalat kombinieren, einfach eine leckere Soße dazu geben oder ganz pur essen.

Was stellt ihr denn so mit braunen Bananen an?

DSC_1314

Advertisements

Ein Gedanke zu “Brennende Bananen

  1. Geht auch ohne das Flambieren! Super lecker und super einfach! 🙂 Danke für das Rezept. Auch als Back- und Kochunfähige bekomme ich wenigstens so etwas hin! Ich freu mich auf mehr!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s