Crêpes für alle! :)

Crepes

Da ich zu Weihnachten ein neues Backbuch bekommen habe, was einen schon beim Durchblättern sabbern lässt, musste ich jetzt endlich mal meine aller ersten Crêpes brutzeln! Die gibts nun definitiv auch öfter! Vor allem sind sie echt kinderleicht und eigentlich kann dabei überhaupt nichts schief gehen. Ein bisschen Bammel hatte ich nämlich vor dem Wenden. Aber selbst das ist mit einem einfachen Pfannenwender viel leichter als befürchtet.

Weiterlesen

Advertisements

Ich liiebeee Kakaobutter einfach! ♥

Schokolade selbst herstellen

Viele von euch sind bestimmt mindestens genauso Schokosuchtis wie ich, oder? Es gibt so viele verschiedene Sorten Schoko. Und immer mal wieder liest man im Internet Sätze wie „Ich habe Nussschokolade gemacht!“. Sorry, nein. Hast du nicht. Du hast fertige Schokolade gekauft und diese mit Nüssen verfeinert. Wofür Schokolade kaufen und sie nur etwas aufpeppen? Genauso gut kann man sie auch direkt komplett selbst machen! Weiterlesen

Machs gut, 2017!

HackfleischtorteDas Jahr ist so gut wie vorbei und ich bin gespannt, was das neue Jahr bringen wird. Habt ihr gute Vorsätze, die ihr dann sowieso wieder verdrängt oder setzt ihr diese tatsächlich um? Ich möchte mir nur eins vornehmen: Gerade in den letzten Tagen habe ich doch wieder sehr intensiv an meinem Krümmelchaos getüftelt und er ist mir noch mehr ans Herz gewachsen. 2017 habe ich einige Monate nichts von mir hören lassen und ich nehme mir ganz fest vor, dass sich das im nächsten Jahr nicht wiederholen wird! Ist euch das Titelbild des Blogpostes aufgefallen? In dieser Art werden zukünftig alle aussehen. Außerdem habe ich dieses doofe Bilderchaos (mal Hochformat, mal Querformat und alles viel zu klein) in der Rezeptübersicht endlich beseitigt. Dort findet ihr nun auch diese beschrifteten Grafiken. Wirkt doch direkt viel übersichtlicher und schöner, oder?

Weiterlesen

Leckeres Fernweh

titelDas Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich bin ja echt kein Fan von Weihnachten. Die Weihnachtsbäckerei mag ich. Unser traditionelles im tiefen Schnee oder im größten Matsch auf den letzten Drücker einen Baum finden, mag ich irgendwie auch. Diese ewige Sucherei im Wald, die besten Bäume sind natürlich alle schon weg und am Ende erscheint unsere Wahl zwischen den ganzen anderen Tannen dann doch schmaler als sie dann später im Wohnzimmer tatsächlich ist. Jedes Jahr das Gleiche. Beim Schmücken setze ich mich dann wieder durch, sodass der Baum später mehr Karos trägt als Nadeln. Weiterlesen

Jule ♥ Einhörner, Jessie aber nicht..

titelEinhörner waren wohl der Trend des Jahres 2017. Ich bin ja ganz froh, wenn das Jahr rum ist und die nächsten waaahnsinnig tollen Trends auftauchen. Gibts da eigentlich schon Prognosen oder bilden sich die Trends tatsächlich erst in dem Jahr? Jedenfalls sind Einhörner nicht nur was für kleine Mädchen. Nein, auch eine 25-jährige freut sich tatsächlich immer und überall, wenn sie irgendetwas mit diesen Fabelwesen entdeckt. Liebe Jule, diesen Blogpost widme ich dir! Weiterlesen